Schwere Verletzungen: Motorradfahrer rutscht in den Gegenverkehr

(wS/ots) Netphen-Deuz 11.05.2016  | Am Mittwochmittag (11.05.) ereignete sich auf der Kölner Straße in Deuz ein Motorradunfall – der 26-jährige Fahrer zog sich bei dem Sturz mit seiner KTM schwere Verletzungen zu.

Der Mann aus den Niederlanden hatte zu spät bemerkt, dass der fließende Verkehr vor ihm verkehrsbedingt abbremsen musste. Er verlor die Kontrolle über seine Maschine, rutschte auf die andere Fahrspur und schleuderte dort gegen einen entgegenkommenden Ford.

Der 26-Jährige zog sich hierbei schwere Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Siegener Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderung. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf insgesamt rund 3500 Euro.

WhatsApp-Image-20160511

Foto: Matteo Zubcic 

.

Anzeige  |
Hier Werbung buchen