Verkehrsunfall mit fünf Verletzten und 20.000 Euro Schaden

(wS/ots) Freudenberg 14.05.2016 | Heute morgen, gegen 06:30 Uhr, kam es im Bereich der Anschlussstelle Freudenberg/Siegener Straße zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Eine 19-jährige Pkw-Fahrerin befuhr mit ihrem Pkw, zusammen mit zwei weiteren 18-jährigen und einer 19-jährigen Frau, die Siegener Straße aus Richtung Freudenberg in Richtung Siegen. Im Bereich der Auffahrt zur A 45, in Richtung Dortmund, bog sie nach links ab und übersah dabei den entgegenkommenden Pkw einer 39-jährigen Frau. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge im Einmündungsbereich. Dabei wurde eine Person vermutlich schwer-, alle anderen vier Personen leicht verletzt. Sie wurden durch eingesetzte Krankenwagen vorsorglich in umliegende Krankenhäuser gebracht. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 20.000 Euro.

Symbolbild: Hercher

Symbolbild: Hercher

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]