Fußgänger beim Ausparken übersehen

(wS/ots) Netphen 02.06.2016 | Am Mittwochnachmittag wurde ein 73-jähriger Fußgänger aus Netphen bei einem Verkehrsunfall verletzt und musste anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Ein Autofahrer hatte den Senior beim Ausparken aus einer Parklücke in der Netphener Talstraße übersehen und war mit ihm kollidiert. Der Senior war dann zu Boden gestürzt und hatte sich dabei entsprechende Verletzungen zugezogen.

Archivfoto  (Foto Hercher)

Archivfoto (Foto Hercher)

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]