Infoabend des Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND)

„Quellen, Bäche und Flüsse im Siegerland“ – Eingriffe und Renaturierungen

(wS/red) Siegen 04.06.2016 | Der Biologe Ulrich Banken zeigt am Dienstag, dem 7. Juni um 19.30 Uhr, im Siegerlandzimmer der Siegerlandhalle anhand eindrucksvoller Bilder den Zustand unserer Gewässer seit dem Inkrafttreten der europäischen Wasserrahmenrichtlinie.

BUND_LogoNeben den Gewässerschutz geht es auch um die Trinkwasserversorgung und die nachhaltige Nutzung der Gewässer und ihres Umfeldes.

Der BUND hat sich zusammen mit dem NABU sowohl an der Sichtung von Schäden, der Erstellung von Fragebögen, als auch an der Verfassung von Stellungnahmen und durch die Teilnahme an „Runden Tischen“ intensiv beteiligt, mit dem langfristigen Ziel der Renaturierung.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]