Polizei nimmt diebisches Quartett fest

(wS/ots) Siegen 15.06.2016 | Gleich zwölf Packungen Gardinen auf einmal steckte sich eine 21-jährige Ladendiebin am Dienstagmittag in einem Weidenauer Baumarkt unter ihre Kleidung. Zwei weitere Mittäter halfen ihr dabei und sicherten die eigentliche Diebin in dem Baumarkt ab. Draußen auf dem Parkplatz stand noch ein dritter Mittäter mit einem PKW parat, um schnellmöglich die Flucht ergreifen zu können. Das aus Osteuropa stammende Quartett wurde jedoch schließlich von der Polizei vorläufig festgenommen und ins Polizeigewahrsam eingeliefert. Jetzt ermittelt das Kriminalkommissariat gegen die drei Männer und die 21-Jährige.

Symbolbild

Symbolbild

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]