Welpensegen im Tierheim Siegen

(wS/red) Siegen 28.06.2016 | Dass sich Tiere unter der Pflege der Mitarbeiter meist gut erholen und auch wieder etwas an Gewicht zulegen, ist normal. Aber Lassie, eine hübsche Schäferhund-Mix-Hündin, überraschte dann doch alle. Lassie wurde als Fundhund vor einigen Wochen im Tierheim Siegen abgegeben. Sie fasste schnell Vertrauen zu den Mitarbeitern und ließ sich aufpäppeln. Als aller ding der Bauch im Verhältnis zum restlichen Körper immer rundere Formen annahm, bestätigte sich der Verdacht: Lassies Kugel kam nicht nur von guten Futter, ihr Bauch war gefüllt mit Babies. Wie viele es dann waren zeigte sich vor gut einer Woche, als dreizehn kleine Welpen das Licht der Welt erblickten.

2016-06-27_Siegen_Tierheim_Welpen_(c)_Tierheim (1)

Alles Hände voll zu tun für das Team, das sich rund um die Uhr kümmern muss und die stolze Hundemama in der Pflege ihrer Kinder unterstützt. Zwölf der Kleinen haben es bisher geschafft und werden liebevoll umsorgt. Es gibt für Lassie und ihre Unterstützer viel Arbeit: Die hungrigen Mäulchen wollen gestopft werden und da Lassie das nicht alleine schafft, wird zugefüttert. So langsam kommt dann richtig Leben in die Kinderstube und die Kleinen müssen viel lernen und auf das Leben, das sie dann in einigen Wochen in ihren neuen Familien leben sollen, vorbereitet werden. Für alle Beteiligten sicher einer schöne und unvergessliche, aber auch anstrengende Zeit.

2016-06-27_Siegen_Tierheim_Welpen_(c)_Tierheim (2)

Da Lassie und die Kleinen noch viel Ruhe brauchen, können sie nicht im Tierheim besucht werden. Aber trotzdem können alle Interessierten die Fortschritte und das Leben im Tierheim- Kinderzimmer verfolgen: Auf facebook gibt es ein Welpentagebuch, in dem es immer wieder aktuelles rund um die süße Meute zu lesen gibt.

2016-06-27_Siegen_Tierheim_Welpen_(c)_Tierheim (3)

Vermittelt werden die Welpen nicht vor Mitte August, denn sie sollen erst mal so groß und stark werden, dass sie ihr Leben ohne Mama dann auch gut hinbekommen.
Bis dahin ist noch Zeit und es wird noch viel Futter für Mutter und Kinder gebraucht. Das Tierheim Siegen freut sich deshalb über jede Spende und Unterstützung.

Fotos: Tierheim Siegen

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ buttontext=“Play“] .
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]
367 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute