Achtjähriger Junge von Pkw erfasst

(wS/mg) Kaan Marienborn 12.07.2016 | Am Dienstagabend kam es in Kaan-Marienborn auf der Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 8-jähriger Fahrradfahrer glücklicherweise nur leicht verletzt wurde.

Der Junge befuhr den Gehweg der Lothar-Irle-Straße und bog nach links ab. Zur gleichen Zeit beabsichtigte ein VW-Fahrer einen dortigen Parkplatz über den Gehweg zu verlassen. Hierbei übersah er den jungen Radfahrer und erfasste ihn mit der Fahrzeugfront.

Der 8-Jährige und sein Fahrrad wurden zunächst unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Ersthelfer und der Fahrzeugführer konnten ihn jedoch schnell befreien. Nach erster ärztlicher Versorgung an der Unfallstelle wurde der Junge mit dem Krankenwagen in die Siegener Kinderklinik zur weiteren Untersuchung transportiert.

2016-07-12_Kaan_Marienborn_Vu_Acht_Jähriger_Fahrrad_(c)_Mg (1)

2016-07-12_Kaan_Marienborn_Vu_Acht_Jähriger_Fahrrad_(c)_Mg (3)

2016-07-12_Kaan_Marienborn_Vu_Acht_Jähriger_Fahrrad_(c)_Mg (2)

2016-07-12_Kaan_Marienborn_Vu_Acht_Jähriger_Fahrrad_(c)_Mg (4)

Fotos: M. Groß / wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]