Erlebniswanderung Grenzgang – Leckere Wanderung mit Klaus Wetter

(wS/red) Hilchenbach 19.07.2016 | Am 13. Juli trafen sich drei Wanderfreunde, um gemeinsam mit Klaus Wetter eine Grenzgang-Wanderung zu unternehmen. Vom Wanderparkplatz Oberndorfer Höhe gestartet, verlief die Strecke über die Ferndorfquelle, das Elberndorfer Bachtal, das Obere Zinser Bachtal, dem Dreiherrnstein und dem Riemen zurück zur Oberndorfer Höhe.

2016-07-19_Hilchenbach_Erlebniswanderung Grenzgang_Foto_Klaus Wetter_02

Die vielen Waldbeeren am Wegesrand ließen die Wanderung zu einem kleinen Genuss werden. Auch d as Wetter spielte mit und bescherte zum Glück keinen Regen, so dass die abwechslungsreiche, 10 km lange Wanderung als besonders reizvoll empfunden wurde und die kleine Wanderschar fröhlich zum Ausgangspunkt zurückkehrte.

2016-07-19_Hilchenbach_Erlebniswanderung Grenzgang_Foto_Klaus Wetter_01

Viele weitere Veranstaltungen finden noch in diesem Jahr im Rahmen der Erlebnisführungen der Stadt Hilchenbach statt. Die Termine finden Sie in der Broschüre „Erlebnisführungen 2016“. Sie ist kostenlos in der Touristik-Information der Stadt erhältlich oder kann von der Homepage der Stadtverwaltung unter www.hilchenbach.de, Rubrik Tourismus, Führungen und Veranstaltungen heruntergeladen werden.

Fotos: Klaus Wetter

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]