Leichtathleten Gassimou Kake und Damian Corbalan siegten in Hemer

(wS/red) Kreuztal/Hemer 21.07.2016 | Beim 4. Abendsportfest des TV Deilinghofen gingen auch einige Athleten der LG Kindelsberg an den Start. Gegenwind erschwerte es den Athleten allerdings, Bestzeiten zu laufen.

Die 110m Hürden der männlichen Jugend U20 gewann Damian Corbalan in einer Zeit von 15,59s. Weiter ging es mit den 100m der weiblichen Jugend U18. Hier erreichte Merle Hirsch in 12,76s den 4. Platz. Anna Kosina und Ida Latsch fanden nicht richtig ins Rennen und liefen 13,80s und 14,12s.

LGK_LG Kindelsberg Kreuztal_Logo

Die 100m der männlichen Jugend U20 gewann Gassimou Kake in einer Zeit von 11,03s, Damian Corbalan wurde 4. in 11,79s.

Eng wurde es bei den Männern. Hier erreichte Yannik Loth in einer Zeit von 10,95s den 2. Platz, wobei ihm lediglich 0,01s vom Sieg trennten. Nicht weniger knapp war es für Nils Löcher, der nach 10,97s ins Ziel kam. Max Kirch lief in 12,04s auf Platz 12.

Auf der 200m Strecke der weiblichen Jugend U20 erreichte Nina Scheld Rang 2 in 25,67s. nur 1/100 über ihrer persönlichen Bestzeit.

Für Max Kirch in der Altersklasse der Männer stoppte die Uhr über 200m nach 24,20s.

In der Klasse WU16 gingen Antonia Scholz und Emilia Federko über 100m an den Start. Antonia lief darüber hinaus noch die 300m. Dabei erreichte sie eine neue persönliche Bestzeit von 46,58s.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]