Leichtathletin Nina Scheld mit Bestzeiten über 100 und 200 Meter

(wS/red) Kreuztal/Neuwied 28.07.2016 | Beim traditionellen Deichmeeting in Neuwied wurden gleichzeitig die Zehnkämpfer und die Siebenkämpferinnen nach Rio zu den olympischen Spielen verabschiedet. Bei den Einlageläufen war dies auch Gelegenheit für Nina Scheld von der LG Kindelsberg Kreuztal noch einmal ihre Leistung vor den Deutschen U20 LA-Meisterschaften zu testen. Sie durfte in dem hervorragend besetzten Feld über 100m und 200m starten.

LGK_LG Kindelsberg Kreuztal_LogoMit zwei persönlichen Bestleistungen, 100m in 12,61sek und einer Leistungssteigerung um 35/100 sek auf 25,31 sek über 200m kehrte sie mit ihrem Trainer Adalbert Roßbach gestern Abend aus Neuwied zurück. Sicher etwas traurig, weil die 25,31sek auch die Qualifikation für die 200m-Einzel bei den „Deutschen U20“ bedeutet hätte, aber zu spät für die Meldung war. Sie wird aber voraussichtlich Mitglied der 4x100m Staffel der „Kindelsbergerinnen“ sein und am Wochenende in Mönchen Gladbach das Beste in der Staffel geben.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]