Stadt Kreuztal installiert neue Schutzhütte am Zugangsweg Rothaarsteig

(wS/red) Kreuztal 12.07.2016 | Seit 2014 hat Kreuztal einen eigenen Zugangsweg zum Rothaarsteig, der vom Kulturbahnhof Kreuztal bis auf die Ginsberger Heide führt.

Die Stadt Kreuztal ist derzeit bestrebt, Optimierungen beim Wandermobiliar an verschiedenen Stellen des Zugangsweges vorzunehmen. Ein erster Erfolg konnte nun verbucht werden. An einem Wegekreuz oberhalb der Lichtenhardt in Kredenbach wurde eine neue Schutzhütte installiert.
Erstellt wurde das Objekt durch einen heimischen Aus- und Weiterbildungsbetrieb. Den Wanderern wird damit eine passende Gelegenheit geboten, nicht nur bei ungünstiger Witterung eine Pause einzulegen.

Die Stadt Kreuztal bedankt sich bei dieser Gelegenheit auch bei der Waldgenossenschaft Kredenbach, Komplex A, die als Eigentümerin der Fläche ihre Zustimmung zur Aufstellung der Hütte gegeben hat.

2016-07-12_Kreuztal_Schutzhütte_Zubringer_Rothaarsteig_(c)_Stadt_Kreuztal

Foto: Stadt Kreuztal

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]