Kostenlose Fortbildung für ehrenamtliche rechtliche Betreuer

„Aufenthaltsbestimmung, Wohnungs- und Heimangelegenheiten“ als Aufgabenkreis

(wS/red) Siegen 31.08.2016 | Zum Aufgabenkreis „Aufenthaltsbestimmung, Wohnungs- und Heimangelegenheiten“ für ehrenamtliche Betreuer gehören alle Angelegenheiten, die mit dem Aufenthaltsort, der Wohnsituation oder einem Heimaufenthalt des Betroffenen zu tun haben.

Betreuungsverein Siegen-Wittgenstein eV_LogoEine Veranstaltung des Betreuungsvereins Siegen-Wittgenstein e.V. am Mittwoch, 7. September, 17:00 Uhr, im Rathaus der Stadt Siegen in Weidenau, Regiestelle Leben im Alter, Weidenauer Straße 211-213, unter dem Titel „Aufenthaltsbestimmung, Wohnungs- und Heimangelegenheiten“ gibt einen strukturierten Überblick zu weiteren Inhalten des Aufgabenkreises. Zu nennen sind etwa die Bestimmung des gewöhnlichen Aufenthalts, Anmietung/Kündigung von Wohnraum, Erfüllung der Melde- und Ausweispflicht, Betreten der Wohnung, Veranlassung und Einwilligung bei freiheitsentziehender Unterbringung und das Einholen gerichtlicher Genehmigungen.

Im Anschluss an den Vortrag erhalten Interessiere im Einzelgespräch gezielt weitere Informationen zu Fragen und Problemen innerhalb dieses Aufgabenkreises.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]