Mädchen in Freibad mehrfach unsittlich berührt

Polizei fahndet nach unbekanntem Tatverdächtigen

(wS/ots) Hilchenbach 19.08.2016 | Das Siegener Kriminalkommissariat 1 ermittelt aktuell gegen einen noch unbekannten Mann, der am gestrigen Donnerstag gegen 17 Uhr im Hilchenbacher Freibad zwei noch minderjährige Mädchen beim Baden im Wasser mehrfach unsittlich berührt haben soll.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: 20-30 Jahre alt, 1.60-1.70 Meter groß, ausländische Herkunft, braune Haut, korpulente und untersetzte Figur, runder Bauch, kurze schwarze Haare (hochgegelt), trug eine dunkle ¾-lange Adidas-Badehose mit weißen oder roten Streifen, dunkelblaues T-Shirt sowie eine Goldkette mit eckigen Gliedern.

Sachdienliche Hinweise zur Identität des noch unbekannten Tatverdächtigen nimmt die Polizei unter 0271-7099-0 entgegen.

Symbolfoto: Kay-Helge Hercher

Symbolfoto: Kay-Helge Hercher

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]