Wildschwein ausgewichen – Pkw kommt von Fahrbahn ab

(wS/ots) Burbach-Wahlbach 08.08.2016 | Update | In den frühen Morgenstunden des Samstags, 06.08.2016, kam es auf der Gilsbacher Straße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem eine Pkw-Fahrerin schwer verletzt wurde.

Die 19-jährige Fahrzeugführerin war mit ihrem Auto von Gilsbach in Richtung Wahlbach unterwegs, als sie von der Straße abkam und dabei einen Zaun und einige Büsche überfuhr. Als Unfallursache benannte die 19-Jährige eine Horde Wildschweine, die plötzlich die Fahrbahn überquerten.

Die junge Fahrerin wurde in ein Siegener Krankenhaus eingeliefert. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 2.000 Euro.

2016-08-06_Wahlbach_Wildschwein ausgewichen - Pkw kommt von Fahrbahn ab_Foto_Hercher_02

(wS/khh) Burbach-Wahlbach 06.08.2016 | Erstmeldung | In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen Mitternacht, ereignete sich am Ortseingang von Wahlbach ein durch ein Wildschwein verursachter Verkehrsunfall.

Die Fahrerin eines Skoda Oktavia war von Gilsbach kommend in Richtung Wahlbach unterwegs. Am Ortseingang von Wahlbach musste sie einem Wildschwein ausweichen, verriss das Lenkrad und kam von der Fahrbahn ab. Die Besatzung eines hinzugezogenen Rettungswagens kümmerte sich um die Erstversorgung der Fahrerin.

Ein Abschleppunternehmen musste das Fahrzeug bergen.

2016-08-06_Wahlbach_Wildschwein ausgewichen - Pkw kommt von Fahrbahn ab_Foto_Hercher_01

2016-08-06_Wahlbach_Wildschwein ausgewichen - Pkw kommt von Fahrbahn ab_Foto_Hercher_03

2016-08-06_Wahlbach_Wildschwein ausgewichen - Pkw kommt von Fahrbahn ab_Foto_Hercher_04

Fotos: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]