Drei Verletzte bei Unfall auf der Schießbergstraße

(wS/ots) Siegen-Geisweid 22.12.2016 | Am Mittwoch um 18.00 Uhr krachten zwei Autos auf der Schießbergstraße ineinander.

Ein 35-jähriger BMW-Fahrer war auf der Straße „Am Sametshain“ unterwegs und bog nach links in die Schießbergstraße ein. Auf der Schießbergstraße fuhr zeitgleich ein 18-jähriger BMW-Fahrer, der aus Richtung Hüttenstraße kam. Im Einmündungsbereich krachten die Autos ineinander. Beide Fahrer zogen sich dabei leichte Verletzungen zu. Eine 26-Jährige, die als Beifahrerin im BMW des 35-Jährigen gesessen hatte, wurde schwer verletzt. Rettungskräfte lieferten die drei Verletzten in Krankenhäuser ein. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 6.500 Euro

Symbolbild: Hercher

Symbolbild: Hercher

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier