Glätteunfall! Geschleudert und mit Gegenverkehr kollidiert

(wS/ots) Bad Laasphe-Volkholz 30.12.2016 | Am Donnerstagnachmittag (29.12.2016) um 16.25 Uhr krachten zwei Autos auf der Landstraße 719 ineinander. Eine 39-Jährige war mit ihrem Corsa von der Siegquelle kommend in Richtung Volkholz unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve geriet sie glättebedingt ins Schleudern und krachte gegen einen entgegenkommenden Agila. Die 39-Jährige zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Der 19-Jährige Agila-Fahrer und seine 18-jährige Beifahrerin verletzten sich leicht. Rettungskräfte lieferten die drei Verletzten in Krankenhäuser ein. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 14.000 Euro. Die Landstraße war für die Dauer von einer halben Stunde gesperrt.

Symbolbild: Hercher

Symbolbild: Hercher

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

Dietrich-Autoteile460