Mai-Stöberei in der Stadtbücherei Hilchenbach

(wS/red) Hilchenbach 28.04.2017 | Wollten Sie immer schon mal wissen, welche berühmten Tiere Sie außer Flipper und Lassie noch kennen und was es mit ihnen auf sich hat? Haben Sie eine Vorstellung davon, wie anstrengend es sein kann, als Ameise wiedergeboren zu werden und es schaffen zu müssen, sein eigenes schlechtes Karma wieder zu verbessern? Haben Sie sich schon mal gefragt, wie es wohl wäre, statt blutrünstiger Thriller im Frühling mal wieder die wunderbaren Tiergeschichten, „Wind in den Weiden“, „Der Löwe ist los“, „Moby Dick“, „Kater Mikesch“, „Dr. Dolittle“ oder andere berühmte tierische Klassiker zu lesen…?

Finden Sie es heraus und kommen Sie zum Stöbern in die Stadtbücherei Hilchenbach! Im Mai heißt das Motto: „Tiere sehen dich an“ und besonders spannende, lustige, kuriose oder anrührende „tierische“ Romane und Sachbücher über Tiere stehen im Blickpunkt der Bibliothek. Die „rote Wand“ präsentiert eine Auswahl aus unserem Bestand.

Kommen Sie zum Mai-Stöbern und finden Sie noch mehr bei uns: eine Zeitschrift, ein Hörbuch, einen Film, einen Roman oder ein eBook zum Thema.

Die Stadtbücherei (In der Wilhelmsburg) ist an folgenden Tagen geöffnet: Montag 14 bis 19 Uhr, Dienstag und Donnerstag 14 bis 17 Uhr, Mittwoch und Freitag 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr.

Mai-Stöberei in der Stadtbücherei Hilchenbach (Foto: Stadt)

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier