Motorradfahrer schwer verletzt! Feuerwehr musste mit Drehleiter anrücken

(wS/red) Bad Laasphe 06.05.2017 | Am Freitagnachmittag, gegen 15 Uhr, wurde die Feuerwehr Bad Laasphe zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad alarmiert.

Ein Motorradfahrer war auf der B62 in Niederlaasphe unterwegs. Ausgangs einer Rechtskurve verlor er aus die Kontrolle über sein Zweirad, prallte gegen die Leitplanke, rutschte unter ihr hindurch und stürzte eine steile Böschung hinab.

Der schwer verletzte Patient wurde von der Feuerwehr auf die Straße gehoben und dort vom Rettungsdienst weiter versorgt.

Fotos: Feuerwehr

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier