Polizei warnt vor Trickdiebin „Suche Tochter, Tochter….“

(wS/ots) Siegen 18.05.2017 | Eine noch unbekannte Trickdiebin drang am Mittwoch gegen 14.30 Uhr unbefugt in ein freistehendes Einfamilienhaus im Hohler Weg in Siegen und entwendete dort diverse Schmuckgegenstände.

Die Frau wird wie folgt beschrieben: sprach mit stark ausländischem Akzent; gab vor, ihre Tochter zu suchen und hielt zu diesem Zweck wiederholt ein vermeintliches Bild der Tochter hoch; schulterlanges dunkles Haar, abgetragene sehr helle Jeans, auffällig dünn/hager; trug ein Sweatshirt mit Kapuze in Sandfarbe.

Hinweise zu der Unbekannten nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0 entgegen. Die Polizei schließt ein weiteres Auftreten der Trickdiebin nicht aus und rät daher zu entsprechender Vorsicht.

Symbolfoto: Meike Pantel / pixelio.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier