Beim Ausparken eine Fußgängerin verletzt und zwei PKW beschädigt

(wS/ots) Burbach 03.12.2017 | Am Freitag, 01.12.2017 gegen 16:45 Uhr, will eine 76-jährige PKW-Fahrerin aus einer Parklücke ausparken. Dabei beschleunigt sie so stark, dass sie die Kontrolle über ihren PKW verliert und eine 68-jährige Fußgängerin und ein anderes geparktes Fahrzeug touchiert. Beim anschließenden Zurücksetzen beschädigt sie einen zweiten PKW. Die Fußgängerin wird schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert und es entstand ein Sachschaden von 7.500 Euro.

Symbolfoto: wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier