Besuch vom Chef der Agentur für Arbeit bei Hundhausen

(wS/red) Siegen 11.12.2017 | Kürzlich besuchten der Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit in Siegen Frank Schmidt und der Teamleiter des Arbeitgeberservices Benjamin Hecker die Firma Hundhausen in Siegen. Begrüßt wurden die beiden von Stephan Hundhausen und Daniel Wirth (Leiter Personalentwicklung des Unternehmens).

Bei dem intensiven Austausch über die Arbeitsmarktsituation in der Region stellte Schmidt die Möglichkeiten der Agentur vor. Auf einem vom Fachkräftemangel gekennzeichneten Arbeitsmarkt sei es wichtig, Bewerber für bestimmte Stellen zu qualifizieren und vorhandene Mitarbeiter durch Qualifizierungshilfen fit für neue Herausforderungen zu machen. Insbesondere gelte das für die Digitalisierung der Arbeitsplätze. Mit dem Beratungs- und Förderportfolio von Agentur und Jobcentern könne dabei einiges bewegt werden.

„Ich bin Wanderprediger, um die Unternehmen in unserer Region auf die vielfältigen Hilfen der Agentur aufmerksam zu machen“, erklärte Schmidt. Auch die Unterstützung bei der Ausbildung sei für die Arbeitsagentur ein wichtiges Handlungsfeld. Immer bedeutender würden auch Teilqualifizierungen. Die Arbeitsagentur verstehe sich als Dienstleister für die Arbeitgeber in der Region. Daniel Wirth hob die hohe Servicequalität der Arbeitsagentur hervor. Für junge Menschen sei besonders die Berufsberatung wichtig. Stephan Hundhausen betonte, dass die Bedeutung und die Möglichkeiten von handwerklichen Berufen leider oft unterschätzt werden. Deshalb sei es dem Unternehmen besonders wichtig, jungen Menschen Lust auf eine handwerkliche Ausbildung zu machen. Es gebe kaum andere Berufe, in denen das Ergebnis der Arbeit so sichtbar werde. „Unsere Leute sehen Gebäude anders. Sie wissen genau, wie sie gebaut wurden und sind stolz auf ihren Beitrag dabei.“

Kürzlich besuchten der Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit in Siegen Frank Schmidt und der Teamleiter des Arbeitgeberservices Benjamin Hecker die Firma Hundhausen in Siegen. Begrüßt wurden die beiden von Stephan Hundhausen und Daniel Wirth (Leiter Personalentwicklung des Unternehmens). Foto: Hundhausen

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier