Tragischer Unfall: 19-Jährige verletzt

(wS/mg) Eiserfeld 13.12.2017 | Am Montagmorgen kam es in Eiserfeld zu einem Unfall, bei dem eine 19-Jährige verletzt wurde. Die junge Frau beabsichtigte auf Grund der Witterungsverhältnisse ihren Pkw warmlaufen zu lassen. Da nach ersten Erkenntnissen beim Starten des Fahrzeuges ein Gang eingelegt war, machte der Wagen einen Satz nach vorne und fuhr mit der geöffneten Fahrertür gegen eine Hauswand, wodurch die Tür zugedrückt wurde. Unglücklicherweise befand sich das Bein der 19- Jährigen zu dieser Zeit ausserhalb des Fahrzeugs, sodass ihr Bein zwischen Tür und Fahrzeug eingeklemmt wurde. Die Feuerwehr musste anrücken und mit vereinten Kräften die junge Frau aus ihrer schmerzlichen Lage befreien. Nach erster Versorgung am Unfallort wurde die Verletzte mit einem Rettungswagen in ein Siegener Krankenhaus eingeliefert.

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier