Zwei Unfälle auf Netphener Straßen

(wS/ots) Netphen 13.12.2017 |  Am Dienstag kam es in Netphen zu zwei Verkehrsunfällen.

Um kurz vor 15 Uhr befuhr eine 23-jährige Autofahrerin die Koblenzer Straße aus Richtung Werthenbach kommend in Richtung Gernsdorf. Auf der abschüssigen und mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn verlor die junge Frau ausgangs einer Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie geriet ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und prallte schließlich in eine Grundstückseinfriedung. Bei dem Unfall wurde die 23-Jährige leicht verletzt.

Bei dem zweiten Unfall, der sich gegen 20 Uhr ereignete, geriet eine Audi-Fahrerin in Netphen, Dreis-Tiefenbach mit ihren PKW in einem langgezogenen Kurvenbereich der Dreisbachstraße in den Gegenverkehr und streifte dort nacheinander zwei entgegenkommende Pkw. Dabei wurde eine 19-jährige Frau ebenfalls leicht verletzt. Bei diesem Unfall entstand ein Gesamtschaden von über 10.000 Euro.

Symbolfoto: wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier