Betriebschor der Kreisverwaltung startklar für 2018: Neuer Vorstand für „SiWi Vokal“ gewählt

(wS/red) Siegen 23.02.2018 | Der Betriebschor der Kreisverwaltung „SiWi Vokal“ hat bei seiner Jahreshauptversammlung auf ein spannendes Jahr 2017 zurückgeblickt. Zahlreiche Auftritte, z.B. beim „Tag der Begegnung“, standen auf dem Programm, außerdem begleitete der Chor die Feierlichkeiten zum Kreisjubiläum „200 Jahre Kreise Siegen und Wittgenstein“.
Auch für 2018 hat sich der Chor, dem aktuell 22 aktive Sängerinnen und 21 aktive Sänger angehören, wieder viel vorgenommen. Die Gruppe unter der Leitung von Hubertus Schönauer geht mit einem neuen Vorstand an den Start.
Als erste Vorsitzende wurde Heike Langenbach gewählt und Norbert Sudbrink ist zweiter Vorsitzender und erster Schriftführer. Die Position des zweiten Schriftführers übernimmt Christoph Schütz, Brunhilde Blase wird zweite Kassenprüferin, Reinhard Stratmann
und Klaus Stehn ergänzen den Vorstand als erster bzw. zweiter Beisitzer.
Der Chor dankte der bisherigen Vorsitzenden Maritta Schneider sowie der Schriftführerin Konny Keil, die den Chor durch ein bewegtes Jahr geführt haben.

Der Betriebschor der Kreisverwaltung „SiWi Vokal“ hat einen neuen Vorstand gewählt: v.l. Reinhard Stratmann (erster Beisitzer), Heike Langenbach (erste Vorsitzende), Norbert Sudbrink (zweiter Vorsitzender) und Klaus Stehn (zweiter Beisitzer).

Foto: Kreis Siegen Wittgenstein
.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier