Unfall zwischen Weidenau und Dreis-Tiefenbach – vier Rettungswagen und zwei Notarztwagen im Einsatz

(wS/ots) 23.02.2018 Netphen | Bei einem Auffahrunfall um kurz nach 15 Uhr in Netphen auf der B 62 zwischen Weidenau und Dreis-Tiefenbach wurden am Freitagnachmittag nach ersten Erkenntnissen der Polizei insgesamt sieben Personen leicht verletzt.

An dem Unfall waren insgesamt drei PKW (ein Ford Focus, ein 3-er BMW und ein Fiat) beteiligt. Unter den insgesamt sieben leicht verletzten Personen befinden sich auch drei Kinder. Aktuell ist die B 62 im Bereich der Unfallstelle noch voll gesperrt. Es kommt daher zu entsprechenden Behinderungen.

Zwecks Versorgung der bei dem Unfallgeschehen verletzten Personen waren vier Rettungswagen und zwei Notarztwagen im Einsatz. Außerdem vor Ort im Einsatz waren der Organisatorische Leiter Rettungsdienst und der Leitende Notarzt.

Symbolbild