15. Prellballturnier des TVG Buschhütten

(wS/red) Kreuztal 22.03.2018 | Die Prellballer von TG Friesen Klafeld gewinnen bei der 15. Teilnahme zum ersten Mal das Buschhütter Turnier. Durch Terminüberschneidungen und Grippewelle, die auch vor den Prellballer kein Halt macht, kamen nur 11 Teams nach Kreuztal. Wiedermal konnte der Veranstalter mit der TG Wallertheim und dem TUS Bommern 2 neue Teilnehmer begrüßen. Es wurde erstmals in der 2 Fachturnhalle Kreuztal gespielt. In 2 Gruppen wurde der Gruppensieger ermittelt. Leider fehlten die Teams aus dem Tal der Wupper, die oft eine Favoritenrolle übernehmen. Einzig der TV Niederschelden, der auf eine lange Prellballtradition zurückblickt und die Turniere 2005, 2008 u. 2016 gewonnen hatte, konnte diese Rolle einnehmen. Doch schnell war zu erkennen das Niederschelden wohl keine große Rolle um den Turniersieg spielen würde. Die TG Friesen Klafeld in der einen Gruppe und TVG Buschhütten in der anderen Gruppe gaben den Ton an und dominierten die Gruppen. In der Zwischenrunde konnten sich die Friesen gegen Bad Drieburg mit 35:18 und die Germanen aus Buschhütten gegen TV Feudingen 1 mit 31:20 deutlich durchsetzen. Plötzlich tönte es durch die Halle ,,FINALE, FINALE ‘‘, Buschhütten war zum 1. Mal in 15 Jahre Turniergeschichte im Endspiel. Auch die Friesen erreichten souverän das Endspiel. Buschhütten im Endspiel gegen den 15 jährigen Dauergast beim Turnier, wer hätte das zu Beginn gedacht. Einen würdigeren Gegner hätte es für den TVG nicht geben können.

Endspiel: TVG Buschhütten – TG Friesen Klafeld

Buschhütten ging schnell mit 2 Bällen in Führung und konnte den kleinen Vorsprung bis zur Halbzeitpause halten. Nach der Pause baute der TVG die Führung auf 17:13 aus. Plötzlich war bei den Friesen der Knoten geplatzt und sie holten auf, gingen sogar in Führung. Buschhütten hielt dagegen und holte die 2 Bälle Führung von Klafeld auf. 2 Minuten vor Schluss stand es 23:23. Mit 2 präzisen Aufschlägen gingen die Friesen noch mal in Führung. Und wieder hielt Buschhütten dagegen und kam bis auf 1 Ball an Klafeld heran. Leider ertönte beim Stand von 25:24 für Klafeld der Schlusspfiff. Der TVG Buschhütten war noch nie so nah am Turniersieg. Mit dem Team von TG Friesen Klafeld haben wir einen würdigen Turniersieger in 2018, der es nach 15 Jahren Dauerteilnahme am Turnier verdient hat. Der TVG Buschhütten gratuliert den Friesen ganz herzlich zum Sieg und bedankt sich für das hochklassige und faire Endspiel. Für die Zuschauer war es Spektakel und ein krönender Abschluss des Turniers. Die Germanen feierten an diesem Abend noch lange ihr bestes Ergebnis in 15 Jahre Turniergeschichte.

15. Prellballturnier des TVG Buschhütten (Foto: Verein)

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier