„ABC-Alarm“ entpuppte sich als „Fehl-Alarm“

(wS/khh) Wilnsdorf 28.03.2018 | Am Mittwochnachmittag, gegen 14:15 Uhr, wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in das Wilnsdorfer Einkaufszentrum gerufen.

In einem Geschäft am Marktplatz wurde ein „seltsamer“ Geruch wahrgenommen und daraufhin die Feuerwehr alarmiert. Das Einsatzstichwort für die Einsatzkräfte lautete „Gas im Gebäude“. Das Einkaufszentrum wurde komplett abgesperrt und kein Auto durfte gestartet werden. Nach ausgiebigen Messungen in den umliegenden Gebäuden konnte Entwarnung gegeben und die Sperrung wieder aufgehoben werden.

Fotos: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier