Großer Erfolg für die Philharmonie Südwestfalen im Königlichen Konzerthaus in Amsterdam

(wS/rk) Siegen/Amsterdam 12.03.2018 | Dem Intendanten der Philharmonie Südwestfalen, Michael Nassauer, ist es gelungen, mehrere Konzerte in Amsterdam zu vereinbaren. Eines davon fand am Sonntag unter der Leitung von Gerard Oskamp statt. Es war ein viel umjubeltes Konzert mit der ukrainischen Starpianistin Anna Fedorova.

Auf dem Programm standen Variationen von Sergej Rachmaninoff und die Frühlingssinfonie von Robert Schumann. Diese Aufführungen in internationalen Häusern sind wichtig für das Renommee unseres heimischen Klangkörpers.

Die nächste Gelegenheit die Philharmonie Südwestfalen in Amsterdam zu erleben besteht am Sonntag, dem 01. Juli 2018.

(Foto & Text: Rüdiger Köck)

(Foto & Text: Rüdiger Köck)