Landesweites Spiel- und Sportfest von Straßen.NRW im Stadion Stählerwiese

(wS/red) Kreuztal 25.06.2018  Der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen, vertreten durch die Regionalniederlassung Südwestfalen mit Hauptsitz in Netphen, richtet am kommenden Freitag (29.06) das NRW-weite Spiel- und Sportfest des Landesbetriebes in Kreuztal, Stadion Stählerwiese aus.

Es werden etwa 600-800 Aktive und Gäste erwartet, wo neben dem Fußballturnier mit 18 Mannschaften auf Kleinfeld auch viele andere interessante Angebote für die Bediensteten des Landesbetriebs stattfinden.

So kann sich jeder, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, auf ein großes, buntes Fitnessprogramm (Mobility Training, Yoga, Rückenfit, Functional training, Fitnesstest) mit professionellen Trainern freuen.

Alternativ darf sich beim Badminton oder Joggen ausgetobt werden.

Ein Highlight sind die weit über 100 Anmeldungen zur Wanderung entlang des Kindelsbergpfades.

Daneben stehen Eventgeräte wie der ICAROS, Hau den Lukas, Torwandschießen und vieles mehr zur Verfügung.

Zur Siegerehrung werden gegen 16 Uhr der Verkehrsminister des Landes NRW, Herr Hendrik Wüst sowie die Direktorin des Landesbetriebes Straßenbau NRW, Frau Elfriede Sauerwein-Braksiek erwartet.

Das Organisationsteam freut sich auf die zahlreichen Gäste und auf ein hoffentlich gutes Sommerwetter.