Unfallflüchtiger hinterlässt 8000 Euro Sachschaden

Polizei bittet um Hinweise

(wS/ots) Neunkirchen 26.06.2018 | Der Fahrer eines schwarzen Opel Astra befuhr in der Nacht zu Dienstag um kurz nach ein Uhr in Neunkirchen-Salchendorf die L 531 aus Richtung Siegen kommend in Fahrtrichtung Neunkirchen, als ihm plötzlich ein noch unbekanntes Fahrzeug auf seiner Fahrspur entgegen gekommen sein soll. Der 42-Jährige leitete ein spontanes Ausweichmanöver ein, beschädigte dabei jedoch zwei am Fahrbahnrand geparkte PKW. Der Entgegenkommende bremste zwar noch kurz ab, entfernte sich dann jedoch unerlaubt vom Unfallort – einen Schaden von fast 8000 Euro hinterlassend.

Das Siegener Verkehrskommissariat bittet mögliche Zeugen um sachdienliche Hinweise zu dem Unfallflüchtigen unter 0271-7099-0.

Symbolfoto: M.Groß

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier