Blumen für die Rappelkiste

Oberdielfer Kindergarten wurde erweitert und umgebaut

(wS/red) Wilnsdorf 31.08.2018 | Blumen zum Einzug gab es kürzlich für Miriam Brombach-Vitt und ihre Mitarbeiterinnen im Familienzentrum Galileo Oberdielfen. Mit dieser Geste dankten DRK-Frauenvereinsvorsitzende Christa Schuppler und Geschäftsführerin Nicole Klein ihren Kolleginnen für die Geduld in den vergangenen Wochen und Monaten. Die war gefragt gewesen, weil die DRK-Kindertagesstätte großzügig erweitert und umgebaut wurde.

Die Gemeinde Wilnsdorf hatte dem DRK-Frauenverein Wilnsdorf zwei Wohnungen überlassen, die direkt über der Kita, im Obergeschoss des gemeindeeigenen Gebäudekomplexes an der Oranienstraße 6, lagen. Dadurch konnte der Kindergarten rund 150m² Nutzungsfläche und angemessenen Platz für die dritte Gruppe gewinnen, die zu Beginn des letzten Kindergartenjahrs in der Einrichtung Quartier bezogen hat. Neben neuen Gruppen- und Sanitärräumen entstanden im hinzugewonnenen Stockwerk auch Räume für das Personal. Abschließend wurde auch das Erdgeschoss renoviert, dort wurden die Küche und ein Schlafraum umgebaut und ein neuer Wickelraum geschaffen. Nun steht noch eine Veränderung des Außengeländes an, entsprechende Arbeiten werden zurzeit geplant.

Der DRK-Frauenverein Wilnsdorf hat in den vergangenen Wochen und Monaten seinen Kindergarten in Oberdielfen erweitert. Als kleines Dankeschön für die Geduld und Unterstützung durfte Leiterin Miriam Brombach-Vitt (m.) einen Blumengruß von Vereinsvorsitzender Christa Schuppler (l.) und Geschäftsführerin Nicole Klein (r.) entgegennehmen. (Foto: Gemeinde Wilnsdorf)

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier