Feuer bei Reitverein: Feuerwehr im Großeinsatz

(wS/mg) Siegen 18.08.2018 | Am Samstag kam es in den frühen Morgenstunden gegen 3:30 Uhr zu einem Feuer auf einem Reiterhof in der Dautenbach. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand bereits eine Scheune in Vollbrand. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an die Einsatzstelle an und versuchte den Brand unter Kontrolle zu bringen.
Glücklicherweise wurden bei dem Einsatz keine Menschen oder Tiere verletzt. Die Tiefenbacher Straße musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier