Kunstrasen in Eiserfeld wird feierlich eingeweiht

(wS/red) Eiserfeld 20.09.2018 | Der Grüne Teppich wurde ausgerollt – Kunstrasen in Eiserfeld wird feierlich eingeweiht

Nach gut 14 Jahren hat der alte Kunstrasen im Eiserfelder Helsbachtal ausgedient und die Kicker aus Eiserfeld haben in der abgelaufenen Sommerpause ein neues Grün erhalten. Dies soll nun gebührend gefeiert werden und die Eiserfelder weihen Ihren neuen Platz ein.

Am Samstag, 29. September 2018 findet die großen Platzeinweihung statt. Das Organisations-Team hat in wochenlanger Planung einen abwechslungsreichen Erlebnis-Tag für Jung und Alt vorbereitet. Es steht ein vielfältiges Rahmenprogramm auf der Agenda. Neben dem obligatorischen Torwandschießen und der Hüpfburg wird auch ein Luftballon-Wettbewerb und Kinderschminken angeboten.

Die Freiwillige Feuerwehr Eiserfeld wird auch vor Ort sein. Hier kann in Minispielen die Hauptaufgabe der Feuerwehr, das Löschen, probiert werden. Weiterhin wird der offizielle Vereins-Ausrüster fashion4sports aus Eiserfeld einen Sonderverkauf ausrichten. Auch ein Basar mit gebrauchten, aber noch gut erhaltenen Trikots und Fussballschuhen wird den Besuchern angeboten. Das Highlight des Rahmenprogramms bildet die große Tombola mit über 300 Sachpreisen.

Die offizielle Übergabe des Kunstrasens an den Verein durch den Bürgermeister der Stadt Siegen Steffen Mues ist für 11:45 Uhr geplant.
Neben dem vielfältigen Rahmenprogramm soll aber auch der Fussball im Mittelpunkt stehen. So stehen an diesem Tage acht Meisterschaftsspiele auf dem Programm – ebenfalls von Jung und Alt.
Die F-Jugendteams des FC Eiserfeld (Jugendspielgemeinschaft mit dem TuS 1900 Eisern) machen ab 10:00 Uhr den Auftakt. Es folgen die Teams der E-, D- und C-Jugend bevor ein weiteres Highlight des Tages ansteht und die Erste Mannschaft des FCE ihr Bezirksliga-Spiel gegen den Spitzenreiter SV Ottfingen austrägt. Anstoß hier ist um 15:00 Uhr ehe der sportliche Teil des Tages mit dem Spiel der altesten Jugendlichen im Verein (A-Jugend) gegen die Spfr. Eichen-Krombach abgerundet wird.
Am Abend wird der Tag mit einer gemütlichen After-Show Party ausklingen.

Während des gesamten Tages wird seitens des FC Eiserfeld bestens für das leibliche Wohl mit Spezialitäten vom Grill und kühlen Getränken gesorgt.
Der Verein freut sich über zahlreiche Besucher um den neuen Spielbelag gebührend einzuweihen.

Fakten:
8.000 m² Kunstrasenbelag, Baumaßnahme: 2 Monate (Juli/August 2018)
Gesamtkosten: ca. 240.000 Euro
davon Stadt Siegen ca. 185.000 Euro
davon FC Eiserfeld ca. 55.000 Euro
zusätzlich hat sich der Verein einen Pflege Traktor angeschafft. Das Pflegegerät hat die Stadt Siegen beigesteuert. Die Summen sind in o.g. Beträgen enthalten. Hiermit erhoffen sich die Stadt Siegen sowie der Verein trotz der hohen Nutzung (944 Stunden im vergangenen Jahr 2017) die Haltbarkeit der Kunstrasens in Höhe von 15 Jahren zu erreichen. Die letzte Sanierung des Platzes erfolgte im Jahre 2004.

Stadt Siegen: Der alte Kunstrasen wird in kleinen Bahnen aufgerollt.

Stadt Siegen: Die ersten Bahnen des neuen Belages werden ausgerollt.

Stadt Siegen: Der neue Kunstrasenbelag wird eingesandet

Bastian Otto: Der neue Kunstrasen

Bastian Otto: Der neue Kunstrasen

Stadt Siegen: Der Anfang. Die erste Bahn des alten Kunstrasenbelages wird entfernt

Bastian Otto: Der neue Kunstrasen mit Blick zum Sportheim

Luftaufnahme Sportplatz Eiserfeld Bernd Heide: Der alte Kunstrasenbelag ist vollständig entfernt.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier