Ein toller Sommer! Freibadsaison im Freien Grund endet am Sonntag

(wS/red) Salchendorf 05.09.2018 | Familienbad öffnet für Bello, Rex & Co. Dritter „Hundimfreibad-Tag“ in Salchendorf

Der Erfolg gibt den Veranstaltern Recht: Zahlreiche Hundebesitzer haben mit ihren vierbeinigen Freunden in den vergangenen beiden Jahren den „Hundimfreibad-Tag“ im Familienbad Freier Grund besucht. In diesem Jahr wird die beliebte Aktion fortgesetzt: Am 16. September von 10.00 bis 17.00 stehen sowohl das 50-Meter-Schwimmerbecken als auch der Nichtschwimmer- und Sprungbereich den Hunden statt den Menschen zur Verfügung.

Die Tiere haben – sofern sie Impfausweis (gültige Tollwutimpfung), Hundemarke und Haftpflichtversicherung mitbringen – die Möglichkeit nach Herzenslust zu schwimmen, mit anderen Fellnasen zu spielen oder zu toben. Frisbeescheiben, Bälle oder sonstiges Spielzeug zum Apportieren kann selbstverständlich mitgebracht werden.

Pro Fuß und Pfote wird ein Unkostenbeitrag von 50 Cent erhoben. Für einen Hund in Begleitung sind dies 3,- Euro.

„Für die Hunde besteht keine Gefahr, da das Wasser nach der Schließung am 9. September nicht mehr nachgechlort und umgewälzt wird“, erklärt Sandra Wollin, die zuständige Mitarbeiterin im Rathaus. Auch hygienische Bedenken räumt sie aus: „Nach dem Hundeschwimmtag wird das Wasser im Freibad natürlich nicht mehr für die Badegeäste genutzt.“

Die Initiative #hundimfreibad macht sich für das Hundeschwimmen stark und startete vor vier Jahren ihre erste Schwimmaktion in Hagen. Die Resonanz darauf ist so positiv, dass die Zahl der mitwirkenden Freibäder von Jahr zu Jahr steigt.

Bildzeile für beide Fotos: Planschen, toben, spielen – beim Hund im Freibad-Tag dürfen die Hunde ins Wasser, während Frauchen und Herrchen draußen bleiben.

Am kommenden Sonntag haben die Freibad-Fans letztmalig die Gelegenheit, ihre Runden im Außenbereich des Familienbads Freier Grund zu ziehen. Ab dem kommenden Montag wird die Hallenbad-Saison eingeläutet.

Das sonnige und trockene Sommerwetter hatte für einen großen Besucheransturm in Salchendorf gesorgt. Vor einigen Wochen konnte der 100.000 Badegast für das laufende Jahr begrüßt werden.

Badleiter Thomas Daub und sein Team sowie Geschäftsführer Wolfgang Weber und die zuständige Mitarbeiterin im Rathaus, Sandra Wollin, bedanken sich bei allen Badegästen. Ab dem 10. September steht das Hallenbad zu den folgenden Öffnungszeiten zur Verfügung:

Montag, Mittwoch und Donnerstag: 14.00 – 21.00 Uhr

Dienstag: 6.00 – 8.00 Uhr und 14.00 – 2100 Uhr

Freitag: 9.00 – 21.00 Uhr

Samstag: 11.00 – 19.00 Uhr

Sonn-/Feiertage: 9.00 – 19.00 Uhr

Bildzeile: Vom Fünfer springen, auf der Liegewiese chillen oder einfach ein paar Bahnen im 50-Meter-Becken ziehen – am Sonntag geht’s für die laufende Saison zum letzten Mal. Dann geht’s wieder ins Hallenbad.

Fotos: Gemeinde Neunkirchen (05.09.2018)

 

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier