Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

(wS/ots) Kreuztal 17.09.2018 | Weil ein 52-jähriger Motorradfahrer aus den Niederlanden am Sonntagmittag in Kreuztal auf der Ostheldener Straße damit rechnete, dass an der Einmündung „Alter Weg“ ein PKW-Fahrer in den fließenden Verkehr einfahren wollte, bremste der Holländer sein Krad derart stark ab, dass er dabei stürzte und auf einer Strecke von rund 100 Metern über die Fahrbahn rutschte, wobei die Maschine letztlich in einen Straßengraben landete.

Der bei dem Unfall schwer verletzte 52-Jährige wurde in ein Krankenhaus verbracht.

Archivfoto wirSiegen

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier