Hilchenbach/Netphen – B62: Schadstellenbeseitigung

(wS/red) Hilchenbach/Netphen 30.10.2018 | Auf eine Länge von 400 m werden Schlaglöcher etc. beseitigt

Die Straßen-NRW Regionalniederlassung Südwestfalen beabsichtigt, auf der Bundesstraße B 62, in dem Abschnitt ab Einmündung Abzweig Ruckersfeld bis Abzweig B508 (Kronprinzeneiche), eine Schadstelle zu beseitigen. Bei dieser Schadstelle handelt es sich um einen zu erneuernden Bereich von ca. 400 m, wo es starke Verdrückungen sowie Schlaglöcher gibt. Hier werden die Binderschicht sowie die Deckschicht in beiden Fahrtrichtungen der B62 erneuert.

Diese Arbeiten erfolgen unter halbseitiger Verkehrsführung mit Signalanlage. Sie beginnen am kommenden Montag, (05.11) und enden am Freitag (09.11).

Insgesamt werden rund 123.000,- Euro aus Bundesmitteln investiert.

Anzeige/Werbung
Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier