Netphen – Reifen geplatzt: Mutter und Tochter krachen gegen Laterne

(wS/ots) Netphen 23.10.2018 | Albtraum eines jeden Autofahrers

Aufgrund eines plötzlich geplatzten Reifens kollidierte am Montagmorgen eine 42-jährige Seat-Fahrerin in Netphen Dreis-Tiefenbach im Bereich der Straße „Im Grunde“ mit einer dortigen Laterne.

Die 42-Jährige und ihre im Auto mitfahrende vierjährige Tochter wurden leicht verletzt in ein Siegener Krankenhaus verbracht. Schadensbilanz: rund 5.000 Euro.

Symbolfoto wirSiegen

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier