Erfolgreiches Sponsorentreffen im Leimbachstadion

(wS/sfs) 15.11.2018 Siegen | Vor der Begegnung der Sportfreunde Siegen am Freitag gegen den TuS Ennepetal fand im Leimbachstadion das jährliche Sponsorentreffen des Vereins statt.

Der Vorsitzende Roland Schöler eröffnete den Abend mit einer kurzen Vorstellung aller anwesenden Sponsoren. „Wir blicken auf fast 120 Jahre Vereinszeit zurück, unsere Sponsoren identifizieren sich nach wie vor mit dem Verein, worüber wir sehr dankbar sind.

Ob es um die Unterstützung bei der Jugendarbeit oder der 1. Mannschaft geht, das Engagement ist breit gefächert“. Das Thema Tradition spielt hierbei eine große Rolle, jedoch mit dem Blick auf die Zukunft gerichtet. „Was uns auffällt ist, dass sich auch junge Unternehmer wieder für den Verein begeistern lassen“, resümiert Roland Schöler. Wie wichtig die Kombination von Tradition mit der Zukunft ist, wurde auch anhand des Vortrags von Uwe Rodemerk, Geschäftsführer des Porsche Zentrums Siegen deutlich, auch der Automobilhersteller setzt auf altbewährtes, kombiniert mit neuem Design und neuer Technik.
Passend zum Thema Tradition wurde anschließend Klaus Schmidt geehrt, der viele Jahre für die Sportfreunde Siegen auf dem Platz gestanden hat. Im Interview mit Christian Malina, blickte er auf seine eigene Spielzeit, die im Alter von 12 Jahren bei den Sportfreunden begonnen hatte zurück. Mittlerweile Mitglied des Ältestenrats und zuständig für das Jugend-Scouting, wünscht er sich, dass der Verein, weiter auf die Jugendarbeit setzt und sieht darin einen wichtigen Baustein für die Zukunft des Klubs. Nach dem spannenden Fußballspiel gegen den Tabellenzweiten, schauen die Sportfreunde zuversichtlich in die Zukunft. „Es war eine wirklich gelungene und erfolgreiche Veranstaltung mit vielen neuen Gesichtern auf Seiten der Sponsoren. Es freut mich persönlich sehr, dass wir mit unseren Partnern und Unterstützern enger zusammenrücken und auch neben dem Platz ein Team bilden, um die Zukunft der Sportfreunde Siegen gemeinsam, erfolgreich zu gestalten“, zieht der Vorsitzende Roland Schöler ein positives Resümee.

Foto: Sportfreunde Siegen – Der Vorsitzende Roland Schöler eröffnete den Abend mit einer kurzen Vorstellung aller anwesenden Sponsoren

 

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier