Gute Unterhaltung mit dem Wilnsdorfer Weihnachtsabo verschenken

(wS/red) Wilnsdorf 15.11.2018 | Drei besondere Abende mit dem Wilnsdorfer Weihnachtsabo verschenken

Für Kulturliebhaber hat die Gemeinde Wilnsdorf wieder ein hübsches Weihnachtsgeschenk gepackt: im diesjährigen Weihnachtsabo stecken das beliebte Neujahrskonzert mit der Philharmonie Südwestfalen und zwei unterhaltsame Theaterabende.

Eröffnet wird die kleine Kulturreihe traditionell mit dem Neujahrskonzert der Philharmonie Südwestfalen. Die Musiker präsentieren am Samstag, dem 5. Januar 2019, ab 19 Uhr in der Festhalle Wilnsdorf Meisterwerke der klassischen Musik.

Foto:Christian Hartmann

Die zweite Veranstaltung im Weihnachtsabo ist eine bezaubernde Liebesgeschichte, die getragen wird vom großartigen Talent ihrer Darsteller: Christian Wolff, Gila von Weitershausen und Cordula Trantow versprühen großen Charme und Esprit in der heiteren Komödie „Noch einmal verliebt“, die am Samstag, dem 9. Februar 2019, ab 20 Uhr in der Aula des Wilnsdorfer Gymnasiums zu sehen sein wird.

Turbulent unterhaltsam wird es mit dem „Aufguss“ werden, den die Gemeinde Wilnsdorf am Sonntag, dem 5. Mai 2019 zubereiten lässt. Die spritzige Wellness-Komödie wirft einen humorvollen Blick auf das Beziehungswirrwarr fünf Großstädter, die sich im Saunanebel verheddern. Der Abend verspricht bestes Boulevardtheater, herrlich mitreißend gespielt von Hugo Egon Balder, Janette Biedermann, Max Claus, René Heinersdorff und Viola Wedekind.

Foto: thomas & thoma

Das kleine, aber feine Weihnachtsabonnement kann bis 6. Januar 2019 im Fachdienst Kultur der Gemeinde Wilnsdorf erworben werden. Je nach Platzwunsch kostet das Abo 45 oder 40 Euro. Die Platzierung betrifft ausschließlich die Theaterveranstaltungen, für das Neujahrskonzert gilt freie Platzwahl. Für weitere Informationen zum Abonnement und zu den Veranstaltungen steht der Fachdienst Kultur während der Öffnungszeiten des Rathauses gern zur Verfügung, unter Tel. 02739 802-234.

Foto: Nicole Bruehl

Anzeige/Werbung
Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier