Haiger – Weihnachtsbäume aufgestellt

(wS/red) Haiger 26.11.2018 | 8 Meter hohen Baum gespendet

In Haiger und den Stadtteilen wurden in den vergangenen Tagen zahlreiche Weihnachtsbäume aufgestellt. Ein Schmuckstück konnte der Bauhof in Eibach abholen. Die Familie Knauf „spendete“ den etwa acht Meter hohen, wunderschönen Baum, der seit Donnerstag am Marktplatz steht und in Kürze mit der entsprechenden Beleuchtung versehen wird.

„Der Baum ist prima gewachsen und passt hervorragend auf den Marktplatz“, ist Bauhof-Leiter Günter Heun überzeugt.

Ein Baum steht seit kurzem auch an der evangelischen Kirche in Fellerdilln. Nach Gesprächen mit Fellerdillner Vereinen, Bürgern und der Kirchengemeinde entschied der Magistrat sich dazu, den Baum nicht mehr am Dorfgemeinschaftshaus, sondern an der zentral gelegenen Kirche aufstellen zu lassen. Der Bauhof setzte ein Fundament und holte den Baum im Garten von Herbert Lobpreis in Fellerdilln ab. Unterstützt wurden die städtischen Mitarbeiter durch den Kran der ortsansässigen Baufirma Uwe Benner.

 

Fotos: Stadt Haiger

Foto: Stadt Haiger

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier