Weidenau/Netphen – Unfallflüchtiger LKW hinterlässt 6.000 Euro Sachschaden

(wS/ots) Weidenau/Netphen 26.11.2018 | Die Polizei bittet um Hinweise

Am Freitagnachmittag um 15.45 Uhr wurde eine 81-jährige Fahrerin eines schwarzen Honda, die gerade in Weidenau auf die B 62 in Richtung Netphen aufgefahren war, von einem roten LKW mit Pritsche „geschnitten“.

Bei der dann folgenden Kollision der beiden Fahrzeuge entstand an dem Honda ein Schaden von rund 6.000 Euro. Der LKW entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Das Siegener Verkehrskommissariat bittet mögliche Zeugen um sachdienliche Hinweise zu dem unfallflüchtigen LKW unter 0271-7099-0.

Symbolfoto wirSiegen.de

Anzeige/Werbung
Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier