Wilnsdorf – Per Haftbefehl gesuchter 34-jähriger Mann festgenommen

(wS/ots) Wilnsdorf 09.11.2018 | Nachdem er seine Geldstrafe gezahlt hatte kam die nächste Anzeige

Beamte der Polizeiwache Wilnsdorf nahmen in der Nacht zu Freitag auf einem Parkplatz an der L 722 einen mit Haftbefehl gesuchten 34-jährigen Mann aus dem Westerwald fest. Der 34-Jährige wurde dem Polizeigewahrsam in Siegen zugeführt. Nachdem der Mann die im Haftbefehl festgesetzte Geldstrafe in Höhe von fast 2.000 Euro bezahlt hatte, konnte er wieder entlassen werden.

Wegen eines außerdem bei ihm noch aufgefundenen und nach dem Waffengesetz verbotenen Messers wurde noch eine Anzeige gegen den 34-Jährigen gefertigt. Das Messer wurde von der Polizei beschlagnahmt.

Symbolbild: wirSiegen.de

Anzeige/Werbung
Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier