Bad Berleburg Raumland – LKW-Brand: 130.000 Euro Schaden

(wS/ots) Raumland 13.12.2018 | LKW brannte komplett aus, vmtl ein technischer Defekt

Offenbar durch einen technischen Defekt bedingt geriet am Donnerstagmorgen eine Sattelzugmaschine in Bad Berleburg-Raumland auf der Wittgensteiner Straße in Brand.

Das Fahrzeug aus dem HSK-Kreis brannte dabei vollständig völlig aus, es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von geschätzt 130.000 Euro an dem betroffenen LKW und durch Brandeinwirkung an der Fahrbahn. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt.

Als die wegen des Brandes alarmierte Streifenwagenbesatzung am Einsatzort auf der K 553 kurz vor dem Einmündungsbereich zur B 480 eintraf, stand die betroffene Sattelzugmaschine bereits in Flammen.Der LKW-Fahrer hatte nach dem Bahnübergang in seinem Fahrzeug einen Knall wahrgenommen, woraufhin die Motorkontrollleuchte aufleuchtete. Als er kurz danach anhielt und nachschauen wollte, fing sein Fahrzeug an zu brennen und stand kurz danach bereits komplett in Flammen.

Auf dem Sattelanhänger befand sich Schotter als Ladung.

Die Feuerwehren aus Bad Berleburg, Raumland und Berghausen rückten mit rund 30 Einsatzkräften zur Brandörtlichkeit an und löschten das Feuer. Der zerstörte LKW musste abgeschleppt werden.

Fotos: ots

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier