Kreuztal – 64-Jähriger verreißt Lenkrad und prallt frontal in Gegenverkehr

(wS/red) Kreuztal 29.01.2019 | 64-Jähriger prallt in Gegenverkehr

Gegen 16:00 Uhr befährt ein 64-Jähriger mit seinem Honda die B54 von Kreuztal aus in Richtung Buschhütten. Vor der Langenauer Brücke verreißt er aus noch unbekannten Gründen das Lenkrad, gerät in den Gegenverkehr und prallt dort mit einem Audi zusammen, der von einem 41-Jährigen Fahrer gesteuert wurde.

Beide Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt, geschätzter Sachschaden liegt bei 25.000 €. Die Feuerwehr klemmte aus Brandschutzgründen die Batterie ab und nahm mit Bindemitteln auslaufende Betriebsstoffe auf.

Während der Unfallaufnahme und Erstversorgung der Verletzten wurde der Verkehr um die Unfallstelle herumgeleitet.

Fotos: Lars Schneider wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier