A45-Schwerer Verkehrsunfall-Vollsperrung zwischen Wilnsdorf und Haiger/Burbach

(wS/mg) Wilnsdorf 07.03.2019 | Erstmeldung: Am Donnerstagmittag gegen 12 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A45 zwischen den Anschlussstellen Wilnsdorf und Haiger/Burbach in Fahrtrichtung Frankfurt. Ein Sprinter-Fahrer fuhr auf einen LKW auf und wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Derzeit (12:35 Uhr) ist die Feuerwehr noch dabei die Person aus dem Fahrzeug zu befreien. Die Wehrmänner und Frauen streuten die auslaufenden Betriebsstoffe mit Bindemittel ab. Die A45 ist derzeit noch voll gesperrt. Es bildete sich ein kilometerlanger Rückstau.

Nachtrag 13:25 Uhr: Der Fahrer wurde von der Feuerwehr schwer verletzt aus seinem Sprinter befreit und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Verkehr wird nun einspurig an der Unfallstelle vorbei geleitet. Nach ersten Erkenntnissen musste der vorausfahrende LKW verkehrsbedingt bremsen. Der nachfolgende Sprinter-Fahrer erkannte dies zu spät und krachte ungebremst in den Anhänger des LKW.

Fotos: M.Groß/wirSiegen.de

Anzeige/Werbung
Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier