Berichte der Kreispolizeibehörde Olpe vom 13.03.2019

(wS/ots) Olpe 13.03.2019 | Bereich Olpe/Drolshagen/Wenden

Fahrzeugführer missachtet Vorfahrt – eine verletzte Person

Drolshagen- Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag gegen 16.00 Uhr auf der K 13. Ein 35-Jähriger befuhr den Verbindungsweg von Wörmge in Fahrtrichtung Dumicketal und beabsichtigte an der Einmündung zur K 13 nach links abzubiegen. Dabei nahm er einem 22-Jährigen mit seinem Fahrzeug die Vorfahrt, der in Richtung Hitzendumicke fuhr. Im Bereich der Einmündung kam es zu einer Kollision. Der 22-Jährige klagte über Schmerzen, wollte sich jedoch selbständig in ärztliche Behandlung begeben. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 15000 Euro.

Foto: ots

Bereich Attendorn/ Finnentrop

Hochwertiges E-Bike gestohlen

Attendorn – Bisher unbekannte Täter entwendeten in der Nacht zu Dienstag ein hochwertiges MTB. Sie brachen gewaltsam das Türschloss einer Gartenlaube im Bereich der Mindener Straße auf und entnahmen das Rad. Bislang liegen keine Hinweise auf mögliche Täter vor. Bei dem Rad handelt es sich um ein Scott E-Bike E-Spark 730 in der Farbe schwarz. Hinweise auf das Fahrrad bitte an die Polizei Olpe unter der Telefonnummer 02761-9269-0.

 
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier