Hochwasser dringt in Hallenkomplex ein

(wS/mg) Wilnsdorf – Anzhausen 16.03.2019 | In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Feuerwehr nach Wilnsdorf-Anzhausen alarmiert. Hier stand ein Hallenkomplex teils unter Wasser. Grund dafür war ein an der Halle vorbei laufender Bach der zurzeit leichtes Hochwasser führt. An einem Baum, der am Bachrand steht, verfingen sich Äste und Laub, wodurch das Wasser gestaut wurde und über das Ufer trat. Das Wasser lief über das Grundstück in den Hallenkomplex.

Die Feuerwehr schnitt den Bachlauf frei, sodass das Wasser wieder ungehindert fliesen konnte. Anschließend wurden an flachen Stellen zusätzlich Sandsäcke verteilt, damit kein Wasser mehr über das Ufer treten kann.

Der Anrufer, der bei der Leitstelle den Hilferuf absetzte, möchte sich bei den Einsatzkräften herzlich für ihre Hilfe bedanken!

Fotos: M. Groß / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier