Siegen – Diebe auf Firmengelände – Polizeihubschrauber im Einsatz – Piloten mit Laserpointer geblendet

(wS/ots) Siegen 04.03.2019Diebstahl auf Firmengelände und anschließend Polizeihubschrauber gelasert

In der Nacht zu Sonntag – gegen 00.30 Uhr bemerkte ein Zeuge auf einem Firmengelände in Siegen „An der Siegtalbrücke“ verdächtige Personen. Die deshalb alarmierte Polizei konnte noch mindestens zwei gerade die Flucht ergreifende Täter feststellen und auf dem Firmengelände Tatwerkzeuge und bereits zum Abtransport bereit gelegtes Diebesgut sicherstellen.

Unverzüglich wurden von der Polizei umfangreiche Fahndungsmaßnahmen nach den beiden Flüchtigen eingeleitet. Dabei kam auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Deren Piloten wurden gegen 02 Uhr bei ihrem Flug über die Bogenstraße in Siegen-Niederschelden von einem Unbekannten mittels Laserpointer geblendet.

Die Polizei sucht nun zu beiden Vorkommnissen Zeugen.

Hinsichtlich des Einbruchs bittet das Siegener Kriminalkommissariat 5 um sachdienliche Hinweise zu möglichen verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im Bereich der Straße „An der Siegtalbrücke“.

Und hinsichtlich der Laserattacke bittet das Siegener Verkehrskommissariat um Hinweise zu dem gefährlichen Übeltäter.

Hinweise bitte jeweils an die 0271-7099-0.


Anzeige/Werbung
Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier