Siegen-Weidenau – Zwei verletzte Personen und Sachschaden von ca. 30.000 Euro

(wS/ots) Siegen-Weidenau 19.04.2019 | Fahrabsicht geändert und Unfall verursacht

Am Donnerstag, 18.04.2018 gegen 17:20 Uhr, befuhr eine 77-jährige PKW-Fahrerin die HTS aus Richtung Kreuztal her kommend in Richtung Siegen und wollte diese an der AS Weidenau verlassen. Diese Abfahrt war jedoch wegen einer Unfallaufnahme gesperrt, spontan entschloss sich die Fahrerin weiter in Richtung Siegen zu fahren.

Bei einem entsprechenden Fahrstreifenwechsel touchierte sie dann einen dort befindlichen PKW und weitere zwei Fahrzeuge fuhren auf. Hierbei wurden zwei Personen im Alter von jeweils 51 Jahren leicht verletzt. Den entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei mit ca. 30.000 Euro.

Anzeige/Werbung
Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier