Erik Irle verlässt den TuS Ferndorf zum Saisonende

(wS/red) Kreuztal-Ferndorf 01.05.2019 | Linkshänder Erik Irle verlässt TuS Ferndorf

Erik Irle wird den TuS Ferndorf nach Abschluss der laufenden Saison verlassen. Der 21-jährige Linkshänder ist ein echtes Ferndorfer Eigengewächs und hat alle Jugendmannschaften des TuS
durchlaufen. Als einer der Leistungsträger des Perspektivkaders in der Oberliga gelang ihm zudem auch der Aufstieg in die 2. Handball Bundesliga im vergangenen Jahr und war auch in dieser Saison im Team der 2.Handball Bundesliga aktiv.
Nun möchte der Rückraum-Rechte eine neue sportliche Herausforderung suchen und den nächsten Schritt in seinerEntwicklung machen. „Es ist immer schade, wenn ein Eigengewächs geht. Aber ich kann Erik verstehen, denn er muss seine sportliche Entwicklung vorantreiben. Dies geht nur über mehr Spielanteile, die er nach dem anstehenden Wechsel zu einem Drittligisten sicherlich bekommen wird.“ sagte der Sportliche Leiter Mirza Sijaric. Der TuS Ferndorf bedankt sich bei Erik für seinen vorbildlichen Einsatz und für viele gemeinsame, erfolgreiche Jahre.
Wir wünschen ihm für seine sportliche und berufliche Zukunft alles Gute.

Foto: TuS Ferndorf

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier